Am Dienstag, den 26.05.20 starten wir wieder mit unserer Sky Sportsbar

 

Wir starten wieder, am 26.05.20 ab 18.00 Uhr mit dem Knallerspiel Borussia Dortmund gegen FC Bayern. Natürlich müssen auch wir, uns an die neuen Hygienemaßnahmen wie alle anderen Gastronomiebetriebe halten! 

Wir freuen uns aber dennoch, auf Euren Besuch. 

 

(Unser Spiel,- und Trainingsbetrieb wird noch bis auf weiteres ausgesetzt.)

 

Sportliche Grüße Euer TSV-Team

Veröffentlicht am 23.05.12020



Liebe Sportfreunde,

Die Bayerische Staatsregierung hat im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus‘ den Katastrophenfall im Freistaat ausgerufen und jedweden Sportbetrieb in Bayern untersagt. Der Vorstand des Bayerisch en Fußball-Verbandes (BFV) reagiert umgehend auf diese klaren Anordnungen und Vorgaben der Staatsregierung und setzt den Spielbetrieb im Bereich des BFV bis auf weiteres aus. Zudem hat der Vorstand in seiner Videokonferenz beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen wird, um allen Vereinen in Bayern reichlich Planungssicherheit zu geben. Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Bayerische Staatsregierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich.

 

 

 

„Der heutige Tag zeigt einmal mehr, wie dynamisch die aktuelle Situation ist, wie schnell sich das Lagebild grundlegend ändert, aber auch wie schnell wir auf die Änderungen reagieren. Das haben wir, jeweils unmittelbar im Anschluss an die entsprechenden Anordnungen der Staatsregierung, am vergangenen Freitag mit der Aussetzung des Spielbetriebs bis vorerst mindestens zum 23. März und nunmehr heute mit einer Aussetzung auf unbestimmte Zeit getan. Alle Entscheidungen des BFV müssen aus vielen Gründen, nicht zuletzt auch aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen, stetig mit staatlichen Vorgaben und Anordnungen einhergehen. Ich danke ausdrücklich den sehr vielen Vereinsführungen, die in den letzten Tagen die besonnene und der jeweils aktuellen Situation, die bis dato noch niemand von uns erlebt hat, angepasste Vorgehensweise des BFV mitgetragen haben. Unsere Vereine und deren über 1,6 Millionen Mitglieder erwarten von uns Planungssicherheit und verantwortungsvolles Handeln. Deshalb haben wir heute auf die Neuentwicklung sofort reagiert und das Vorgehen der aktuellen, völlig neuen Situation nach Ausrufung des Katastrophenfalles angepasst. Alle Vereine können sich sicher sein, dass wir auch weiterhin die Situation permanent beobachten, dabei alle Szenarien von einer Fortsetzung des Spielbetriebs bis hin zum vollständigen Saisonabbruch im Blick haben, und alle Entscheidungen verantwortungsvoll und besonnen vorbereiten und so schnell und so transparent wie möglich kommunizieren werden“, erklärt BFV-Präsident Rainer Koch.

 

 

 

Der BFV ruft alle Vereine und Mitglieder zudem dazu auf, sich strikt an die Vorgaben der zuständigen Behörden zu halten. Jeder einzelne müsse seinen Beitrag leisten, um die Ausbreitung des Virus‘ zu verlangsamen. Der Fußball mit seinen vielen Ehrenamtlichen werde seinen Beitrag hier leisten. Die Gesundheit aller hat immer höchste Priorität, „und da wird sich der Fußball entsprechend einreihen“, betonte Koch.

 

 

 

Herausragend: Vereine organisieren Unterstützung für Menschen aus Risikogruppen

 

 

 

Wie stark der Fußball ist, zeigen aktuell schon ganz viele Vereine im ganzen Freistaat: Der Bayerische Fußball-Verband ist stolz auf das Engagement vieler Fußballklubs und deren Mitglieder, die sich in dieser Ausnahmesituation solidarisch mit den Menschen aus den Risikogruppen erklären und beispielsweise als „Einkaufshelfer“ fungieren. „Es zeigt sich einmal mehr, wie tief der Fußball in unserer Gesellschaft verwurzelt ist. Fußball ist weit mehr als reiner Ergebnissport. In ganz Bayern stehen Fußballerinnen und Fußballer gerade für unsere gesellschaftlichen Werte und eine solidarische Gemeinschaft ein, helfen und unterstützen uneigennützig und ehrenamtlich. Das ist herausragend!“, sagt der BFV-Präsident.

 

 

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen aus München

 

 

 

Ihr BFV-Team

Veröffentlicht am 17.03.12020


Schnuppertraining am 10.03.2020

Veröffentlicht am 10.03.12020


Danke für eure Teilnahme und Unterstützung bei unseren Hallentagen 

 


Unsere Turniere 2020 sind vorbei und wir möchten uns noch

bei allen Teilnehmern und Besuchern bedanken. Es freut uns sehr, dass so viele da waren. Für viele von Euch sind unsere Hallentage mittlerweile zu einem festen Termin im Kalender geworden, worüber wir uns sehr freuen.

Außerdem möchten wir uns auch noch bei allen fleißigen Helfern bedanken, die sowohl bei den Vorbereitungen als auch an den Turniertagen mit angepackt haben. 
Ohne Euch wäre diese Veranstaltung nicht möglich! Ihr habt wieder alles gegeben und so hat alles reibungslos - wie am Schnürchen funktioniert. 

Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Sponsoren, die unsere Veranstaltung unterstützt haben. 

Wir hoffen Euch allen hat es genauso gut gefallen, wie uns und wir sehen uns nächstes Jahr wieder ! 

 

Bilder von Unseren Turnieren hier:

Veröffentlicht am 09.01.12020

 


Burgauer Hallentage 02.01.20-05.01.20

Der TSV Burgau - Abt. Fußball, lädt wieder zu den alljährlichen Hallentage in der 3-fach Halle der Grundschule Burgau ein! Im Rahmen der Burgauer Hallentage (Spielpläne folgen). 

 

 

 

 

 

 

 

 Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen Euch viel Spaß und gute Unterhaltung auf unseren Turnieren.

 


Burgauer Schlossweihnacht 2019

 

Abt. Fußball bei der Burgauer Schlossweihnacht

 

Zum vierten Mal sind die Herren und Damen des TSV Burgau - Abt. Fußball bei der Burgauer Schlossweihnacht vertreten! Vom 13.12 bis 15.12. findet der Weihnachtsmarkt wieder im schönen Schlosshof der Stadt Burgau statt.

 

Dieses Jahr haben wir am TSV-Stand was neues für Euch kreiert. Unsere selbstgemachte leckere süße Weihnachtspizza, und als Getränk den warmen Apfelstrudel (Alkoholfrei) oder mit Schuss. Für das leibliche Wohl ist außerdem mit unseren Flammkuchen und Margherita Zungen gesorgt, von unserem Partner Chicco-Food aus lokaler Herstellung. Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder auf den Besuch an unserem Stand, und begrüßen alle Freunde, Gönner und Mitglieder des TSV Burgau!

 

Veröffentlicht am: 29.11.2019

 



Veröffentlicht am 16.10.2019


Donautal-Radelspaß

 

Donautal-Radelspaß 2019 am 07. und 08. September in Burgau

Die Vorbereitungen zum DONAU-Radelspaß 2019 Schwäbisches Donautal, zwischen Mindel, Kammel und Holzwinkel  laufen auf Hochtouren. 

 Auch wir vom TSV Burgau beteiligen uns an dieser Großveranstaltung.

 

 Die Abteilungen Fußball, Turnen, Tischtennis  und Kraft & Fitness bieten an diesem Wochendende

am Zentralplatz an der Grundschule in Burgau u.a. ein Weißwurstfrühstück, Getränke, Kaffee und selbstgebackene Kuchen, Waffeln, Pizzas und Salate an.

 Am Samstag Abend zur Warm-up Party mit den "Out in the Sticks"  warten die Tischtennis`ler mit einem Weinstand auf. 

 

Die Abteilung Tennis bewirtet ihre Gäste mit schwäbischen Spezialitäten, Obstsalat sowie Kaffee und Kuchen  auf der Tennisanlage an der Karlsbader-Straße (Nr. 24 im Streckenplan).


Wir freuen auf Sie, auf gutes Wetter und viele nette Gäste. 

Veröffentlicht am 31.07.2019


Die Fußball-Abteilung hat einen neuen Abteilungsleiter

Die Fußball–Abteilung des TSV Burgau hat einen neuen Abteilungsleiter

Bernd Mayer sitzt seit Juni 2019 auf dem Regiestuhl der Fußballabteilung. Nachdem der Posten zuletzt kommissarisch von Marco Zahler besetzt war, füllt der Außendienstmitarbeiter bei SC24.com, der vielen als ehemaliger Besitzer des ortsansässigen Sportgeschäfts RealitySport bekannt ist, eine große Lücke.
Bernd Mayer setzt sich mit Amtsantritt bestimmte Ziele: Die 1. Mannschaft soll frühzeitig den Klassenerhalt in der Kreisklasse sichern, sowie den Wiederaufbau der 2. Mannschaft, die leider letztes Jahr aufgrund Spielermangels abgemeldet werden musste. Ebenso sollte sich die Damenmannschaft nach ihrem Aufstieg in die Bezirksoberliga etablieren.
Kurz- bis mittelfristig sollen alle Jugendmannschaften im TSV wieder mit möglichst vielen Kindern und Jugendlichen besetzt sein, um einen guten Unterbau für die Seniorenmannschaften zu bilden. Dazu zählt auch der Aufbau einer Mädchenmannschaft!

Unterstützt wird er dabei durch den ebenfalls neu gewählten 2. Abteilungsleiter Daniel Baumeister, der seit der letzten Wahl 2018 als 2. Jugendleiter im Amt war.
Des Weiteren wurden am 28.06.19 noch weitere Beisitzer gewählt, die das seit 2018 bestehende Team unterstützen möchten.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei Marco Zahler, der sehr viel Energie und Zeit in die Abteilung investiert hat und aufgrund beruflicher Neuorientierung leider nicht mehr für das Amt des Abteilungsleiters zur Verfügung stand. Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute

Veröffentlicht am 10.07.2019


Jahresversammlung vom 28.06.2019

 

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde,

  

wir möchten Euch auf diesem Weg informieren, dass der TSV Burgau Abteilung Fußball, am Freitag den 28.06.2019 um 21 Uhr einen neuen Abteilungsleiter gewählt hat.

Es sind 39 Personen, davon 37 Wahlberechtigte an diesem Abend zu den Wahlen erschienen.

 

 Die Themen der Abteilungssitzung waren wie folgt:

 

 1. Begrüßung

 2. Bericht des scheidenden Abteilungsleiter Marco Zahler

 3. Kassenbericht Rosmarie Schneider

 4. Entlastung der Abteilung

 5. Neuwahlen

 6. Wünsche und Anträge

 

 Gewählt wurden:

 

Bernd Mayer               erster Abteilungsleiter                 mit 35 Stimmen 1 ungültiger Stimme

Daniel Baumeister      zweiter Abteilungsleiter              mit 36 Stimmen                                                                             Frank Panhans             zweiter Jugendleiter                    mit 36 Stimmen

Daniel Lanzendörfer   Beisitzer                                         mit 36 Stimmen

Christian Kraus            Beisitzer                                          mit 36 Stimmen

Hans-Peter Schaller    Beisitzer                                          mit 36 Stimmen

Marcel Müller              Beisitzer-Medienbeauftragter    mit 36 Stimmen

 

und gehören mit der Abstimmung somit zur aktuellen Abteilungsleitung.

 

Veröffentlicht am 05.07.2019


 Der TSV Burgau bleibt in der Kreisklasse

Saisonziel geschafft, wir bleiben in der Kreisklasse!

Wir sind stolz auf euch Jungs und euren Kampfgeist.

Vielen Dank für euren Einsatz.

Bedanken möchten wir uns auch bei allen, die die Jungs vom Spielfeldrand aus unterstützt haben.

Veröffentlicht am 29.05.2019 


 Bezirksligameister 18/19

Wir gratulieren unserer Damenmannschaft zur Meisterschaft in der Bezirksliga. Nach dem gestrigen 1:1 gegen den TSV Sielenbach konnten sie sich vorzeitig den Titel sichern. Unsere Torschützin war Lea Schwab.

Wir sind stolz auf euch Mädels!

 

Veröffentlicht am 19.05.2019 


Wochenrückblick unserer Mannschaften

 

Unsere 1. Mannschaft gewann ihr Auswärtsspiel in Kleinkötz mit 5:1! Die Tore erzielten Dardan Krasniqi, Hermann Danner, Tobias Schieferle, Dennis Vogele und Ali Hassanein.

 

Unsere Damen gewannen gegen den SV Baiershofen Damen mit 5:2. Die Tore erzielten Vroni Jakl 2x, Deni Katja 2x und Klaudia Wicherek

 

Unsere A-Junioren gewannen bei der SG Reisensburg/Leinheim mit 3:2. Die Torschützen waren Enes Bastan, Luca Rogg und Sascha Höhlich.

 

Unsere D-Junioren verloren beim Auswärtsspiel gegen  (SG) Bubesheim/Wasserburg mit 5:3.

 

Veröffentlicht am 28.04.2019  


 

 

Unser erstes Spiel in der Rückrunde 

 

Nach spannenden 90 Minuten endete unser heutiges Spiel gegen die SG Röfingen/Konzenberg 3:3. Die drei Burgauer Tore erzielte unser Kapitän Dennis Vogele. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern und hoffen auch einige von Ihnen bei unserem nächsten Spiel in Landshausen wiedersehen zu können.

Veröffentlicht am 25.03.12019


Die Rückrunde beim TSV Burgau 2018/19

 

Die Rückrunde geht weiter und das Transferfenster ist seit Kurzem geschlossen.

Leider verlief die Vorrunde für uns alles andere als glücklich und aus diesem Grund mussten wir unser bestehendes Team dringend verstärken, denn der Klassenerhalt ist unser erklärtes Ziel.

 

Da Marco Zahler die Mannschaft nur als Interimstrainer übernahm, worüber wir ihm alle sehr dankbar sind, machte die Abteilungsleitung sich schon bald auf die Suche nach einem neuen Trainer und wir sind sehr erfreut darüber, Tobias Schieferle für diese nicht leichte Aufgabe gewonnen zu haben. Er wird für uns nicht nur neben dem Platz seine Position einnehmen, sondern die Mannschaft auch auf dem Spielfeld aktiv unterstützen. Ihm zur Seite steht deshalb als Unterstützung Marius Wysocki, der vielen bekannt sein dürfte, da er ebenso vor ein paar Jahren für unseren Verein aufgelaufen ist.

 

Aber nicht nur die Trainer- bzw. Co-Trainerstelle wurde neu besetzt. Auch sind wir sehr erfreut, dass wir mit Stefano Quarta und Valon Bellaqa zwei bereits bekannte Spieler fürs Mittelfeld gewinnen konnten. Des Weiteren steht uns für diese Position Maxi Brenner neu zur Verfügung, der vom SV Röfingen zu uns zurückgekehrt ist.

 

Auch in der Abwehr konnten wir uns mit drei routinierten Spielern verstärken.  Mit Hermann Danner, Rocco Iaconisi und Thomas Ratzinger versuchen wir, dem jungen Team die nötige Ruhe und Sicherheit zu geben.

 

 

Wir sind allen Spielern dankbar, dass sie trotz unseres Tabellenplatzes weiter für den TSV Burgau spielen, beziehungsweise unsere Mannschaft als Neuzugänge stärken.

 

 

Unterstützen doch auch bitte Sie unsere Jungs durch zahlreiches Besuchen der Spiele und aufmunternde Worte von den Zuschauerrängen.

 

Veröffentlicht am 23.03.12019